like mich ☺

Freitag, 13. Mai 2016

Ein Grundbuch zum Anbeißen


Ein Notar und Richter wurde 80 Jahre alt...
♪ ♫ ...und das musste natürlich gefeiert werden.. ♫ ♪
Sein Sohn fragte mich,
ob ich ein Grundbuch aus früheren Jahren als Torte machen könnte,
mit einer Akte, einem Aktenstupfer und einem Badischen Amtsknoten.

ÄHM...Ja...
Gott sei Dank hab ich immer meinen Freund Google an meiner Seite ;-)
Viel finden konnte man leider nicht,
aber zumindest weiß ich jetzt was ein Badischer Knoten ist.

Mein erstes Buch...und ich fragte natürlich ganz cool..
..."wie willste es denn..mit ner Mega-Füllung usw.??"
Und als Antwort kam..."Klar!..soll ja auch schmecken"
Als ich mir dann 4 Tage vor Abgabetermin
so richtig Gedanken über die Torte gemacht habe, 
bin ich gaaanz kurz mal in Panik geraten...
..denn man arbeitet ja die ganze Zeit komplett an der Torte, 
man kann nichts vorbereiten ...also ging es ständig raus aus dem Kühlschrank...
rein in den Kühlschrank...raus...rein..raus .;-P

Aber wie ihr sehen könnt..hat alles geklappt ☺


Gebacken wurde mal wieder das Schoko-Wunderrezept....doppelte Menge...


in einer großen Rechteck-Backform.


Erstmal Deckel abschneiden...
 

...aushöhlen... und alle Krümel aufheben..!!


Jetzt wird noch gefüllt...

Für die Füllung braucht ihr:

Erdbeerspiegel

350 g Erdbeeren
(Ich benutze fast immer Tiefkühlware)
2 EL Puderzucker
1 TL Vanille Paste
3 Blatt Gelatine

Mascarpone-Joghurt-Creme

350 g Erdbeeren
300 g Joghurt (3,5%)
500 g Mascarpone
3 EL Puderzucker
2 TL Vanille Paste
6 Blatt Gelatine
etwas Tonkabohne

Genaue Anleitung...Schritt für Schritt findet ihr ** HIER **
 

Deckel drauf und ab in den Kühlschrank, am besten über Nacht.
 

Aus den Krümeln und Ganache habe ich wieder eine Art Trüffelmasse gemacht 
und den Buchrücken geformt.


Aus der restlichen Trüffelmasse habe ich dann noch die Akte kreiert...
ich wollte sie nicht einfach nur aus Fondant machen..
...und ein extra Kuchen wäre zuviel gewesen.


Akte mit Fondant komplett eindecken... 
und ringsherum mit dem Dresden-Tool die Buchseiten einritzen.


Damit etwas Patina bzw. überhaupt Farbe ins Spiel kommt, 
habe ich Lebensmittelfarben in Gelb und Brauntönen extrem mit Wasser verdünnt...
...hab tief Luft geholt...*ToiToiToi* gewünscht...und fleißig drauf los gemalt...
...immer wieder mit einem Papierhandtuch abgetupft..wieder Farbe drauf...abgetupft...usw.
Irgendwann war es so wie ich wollte ☻
Ab in den Kühlschrank und trocknen lassen.
 

Dann ging es mit dem Aktenstupfer weiter... 
..den habe ich komplett aus der Modelliermasse von
Zucker-Orchidee gemacht...das Zeug ist soooooo GENIAL... I ♥ it


Joah...'nen Buchdeckel brauchten wir ja auch noch,
dafür habe ich einfach ein Stück Fondant ausgeschnitten (vorher ausgemessen)
und antrocknen lassen.


Tjaaa...und dann...
dann wollte ich das ganze Geschreibsel so richtig schlau und gaanz einfach
mit dem Bleistift übertragen. Hat auch zuerst geklappt, 
aber es ist in Sekundenschnelle wieder verschwunden, sobald es auf dem Fondant war...
wie von Zauberhand..einmal geblinzelt und schon war's weg.


Also musste ich aaalleees von Hand beschreibseln...ICH...
der Mega-Kalligraph...*gröööhl*
 

Dann ging es mit dem Buch weiter...


...damit die Ecken vom Buchdeckel nicht nach unten knicken...
....habe ich es mit Alufolie stabilisiert....


...und es wurde wieder gemalt, gepinselt und abgetupft...


...immer wieder und wieder und wieder...
 

....Knoten basteln... Stupfer anmalen...


Fertig ☺☻☺
 









Die Torte kam super an, der Beschenkte hat sich sehr gefreut...
...geschmeckt hat sie auch..
...und als Dankeschön bekam ich auch noch eine zuckersüße
Karte mit vielen lieben Worten per Post...da hatte sogar ich Pipi in den Augen ☺


Das war's mal wieder von mir...
macht's gut...bis Bald ♥
Eure Michi




Nicht für EUCH... ;-) 
Zutaten , Rezept, Keywords: 
Zutaten 
100 g Mehl, 6 Eier, 200 ml Milch, 
75 g Zucker, 150 g Butter,  100 ml Öl, 1 Tasse Rosinen, 
1 TL Salz, 250 ml Wasser, 
5 g Hefe, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker,
Erdbeetorte, Torte mit Erdbeeren, Erdbeercremetorte, Sommertorte, Sahnetorte,   Erdbeerkuchen,Mascarponecreme, Mascarpone Creme für Kuchen, Mascarponetorte, Mascarpone Erdbeertorte, Mascarponekuchen, Mascarpone Erdbeerkuchen, , Motivtorte ohne Fondant, Torte mit Ganache,Sahnetorte Fondanttauglich machen,Buchtorte, Motvivtorte. Buch als Motivtorte, Torte für Notar, Torte für Richter

Kommentare:

  1. Wow! Was für eine Kreation...viel zu schade um zu essen:-)
    Großes Lob! Viele Grüße aus Dorf Tirol Hotel Gartner, Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe!

    Das Buch ist der Hammer ♥!
    Ich glaube, ich habe Dir das die letzten Wochen bestimmt unendlich oft gesagt.
    Ich bin einfach immer wieder begeistert was Du aus dem Ärmel zauberst.
    Mach weiter so, backe weiter so, dekoriere weiter so und vor allem blogge weiter so. Du bist super ♥♥♥!

    Ich drück Dich ganz feste.

    Deine Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Süße für deine lieben Worte ☺ ♥

      Löschen

..schön das Du hier bist.. :-)